Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Kindertagesstätte "Rappelkiste" Hirschfeld

Vorschaubild

Leiterin: Ute Moses

Finkenbergstr. 5
04932 Hirschfeld

Telefon (035343) 402

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 06:00 bis 16:00 Uhr
bei Bedarf bis 16:30 Uhr

1. Lage
Unsere Einrichtung liegt am Ortsrand in ruhiger Lage fernab vom Straßenverkehr. Wir sind umgeben von Feldern, Wiesen, Wäldern und den bewaldeten Hängen der Heideberge.

2. Betreuungsangebot
In unserer Einrichtung können Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren betreut werden. Zur Zeit befindet sich in unserer Kita eine Krippengruppe, 3 gemischte Kindergartengruppen und eine gemischte Hortgruppe. Die Hortgruppe ist in zwei Räumen der benachbarten Grundschule untergebracht. Die Kinder können zwischen 06:00 Uhr bis 16:00 Uhr unsere Einrichtung besuchen.

3. Unser Team
Die Kinder werden von staatlich anerkannten Erzieherinnen betreut.

4. Pädagogische Arbeit
Unsere Kindertagesstätte bietet Ihrem Kind Freiräume für spontanes und kreatives Tun, sowie vielfältige Spiel- und Lernsituationen. Grundlage für unser pädagogisches Handeln ist das Zusammenleben der Kinder in der Gruppe unter Berücksichtigung jedes einzelnen Kindes mit seinen individuellen Verhaltensweisen, seinem Entwicklungsstand und seiner Gesamtpersönlichkeit. Besonderen Wert legen wir in unserer Arbeit darauf, dass die Kinder ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen können. Durch die Gestaltung der Räume und des Außengeländes haben wir den Kindern die Möglichkeit geschaffen, die vier Elemente (Wasser, Feuer, Erde, Luft) aktiv zu erforschen und zu erleben.

5. Räumliche Ausstattung
Wir haben:

  • verschiedene Gruppenräume
  • Snoezelraum
  • Mehrzweckraum
  • Horträume
  • Turnhalle

 


6. Besondere Angebote unserer Einrichtung
Musikschule
In Zusammenarbeit mit den Musikschulen „Gebrüder Graun“ und Fröhlich“besteht die Möglichkeit zur musikalischen Früherziehung und zum Erlernen eines Instrumentes.

Englisch
Mit Hilfe des Bildungsträgers DIDACTICA werden bereits die Jüngsten mit der Fremdsprache Englisch vertraut gemacht.

Fahrbibliothek
Unsere Hortkinder können einmal monatlich die Fahrbibliothek Elbe-Elster auf dem Schulgelände nutzen.

Babytreff
Jeden 1. Montag im Monat um 15:00 Uhr sind die kleinsten Einwohner gemeinsam mit ihren Eltern zum Babytreff eingeladen.

7. Feste und Feiern
Im Laufe des Jahres finden vielfältige Veranstaltungen in unserer Kindertagesstätte Rappelkiste statt.

 

 

Unsere Einrichtung ist als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert.

 

http://www.haus-der-kleinen-forscher.de

 

 

Sind Sie neugierig geworden,
dann besuchen Sie uns mit Ihren Kindern!

 

 


Aktuelle Meldungen

Farbenfroher Kindertag in der Rappelkiste

(13.06.2017)

Die Kinder und Erzieherinnen der Hirschfelder Rappelkiste feierten am Donnerstag, dem 1.Juni 2017 zum Kindertag ein buntes Farbenfest. Bereits im Vorfeld schmückten wir unsere Kita mit bunten Luftballons und Wimpelketten. Auch alle Kinder und Erzieherinnen kamen mit einem gelben, roten, grünen oder blauen Oberteil in die Kita.

 

Beim gemeinsamen Kindertagsfrühstück dominierten ebenfalls diese vier Farben. Die Tische waren mit buntem Geschirr und bunten Servietten gedeckt. Es gab buntes Obst und Gemüse, belegte Brötchen, Eier und selbstgemachte rote und grüne Quarkspeise. Alle ließen es sich richtig gut schmecken und stärkten sich so für einen aufregenden Vormittag.

 

Die Erzieherinnen hatten verschiedene Farb- und Tanzspiele vorbereitet, die die Kinder auch sehr gut annahmen. Als aber eine Hüpfburg in Form eines Krokodiles aufgebaut wurde, gab es kein Halten mehr. Diese Überraschung war mehr als gelungen. Die Kinder hüpften und tobten sich so richtig aus. Zur Erfrischung gab es leckeres Eis und rote und grüne Limonade.

 

Zum Abschluss durfte jedes Kind einen farbigen mit Helium gefüllten Ballon in den Himmel steigen lassen. Und da an den Ballons ein Zettel mit dem Namen des Kindes und der Anschrift der Kita befestigt war, sind wir nun gespannt, ob wir eine Rückmeldung erhalten. Gern würden wir erfahren , wie weit unsere Ballons geflogen sind.

 

Unsere Hortkinder durften natürlich am Nachmittag die Hüpfburg strapazieren und das taten sie auch. Aber auch die Horterzieherinnen hatten noch etwas Tolles für ihre Kinder geplant. Gemeinsam besuchten sie die Hirschfelder Feuerwehr. Herr Robert Siegert und seine Kameraden erwarteten die Kinder und hatten ganz viel Wissenswertes und Interessantes vorbereitet. Alle durften sich das Feuerwehrauto mit seiner gesamten Technik anschauen, aber auch das Feuerwehrhaus. Die Kinder staunten, welch großes Wissen ein Feuerwehrmann doch haben muss. Besonderen Spaß machte natürlich das Zielspritzen und das sah echt leichter aus als es war. Zum Abschluss musste Frau Olbrich ihr Können unter Beweis stellen. Gesichert mit einer Feuerwehrjacke löschte sie gekonnt ein Feuer mit dem Feuerlöscher. Die Hortkinder und Erzieherinnen bedanken sich nochmal ganz herzlich bei den Kameraden der Feuerwehr, auf die immer Verlass ist.

 

Für alle Kita- und Hortkinder war es ein gelungener Kindertag, der sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Ute Moses

Kita Hirschfeld

Foto zu Meldung: Farbenfroher Kindertag in der Rappelkiste

Die Indianer waren los!

(25.08.2016)

Viel Spaß hatten die Kinder der Rappelkiste in Hirschfeld während der “Notwoche“  als kleine  Indianer auf Winnetous Spuren.

 

Nach einigen Indianerliedern mit getrommelter Begleitung und dem Verkünden der Indianernamen, verbrachten die Kinder einen wunderschönen Montag. Eifrig wurde von den kleinen Indianern die ganze Woche gebastelt, um bis zum Indianerfest am Freitag ihre Kostüme fertig zu stellen. Da wurde Indianerschmuck und sogar ein Regenmacher hergestellt. Am letzten Tag der Indianerwoche wurde das Indianeroutfit stolz vorgeführt und natürlich Kriegsbemalung aufgelegt. Nach einem leckeren Frühstück erhielten alle kleinen Indianer Urkunden und Medaillen.

 

Alle waren sich einig, es war eine rundum gelungene Woche. Dies haben wir auch den beiden Erzieherinnen Bianka Thieme und  Franziska Zschech zu verdanken. Sie haben mit viel Liebe und Engagement ein unvergessliches Erlebnis für unsere Kinder gezaubert.

 

Im Namen der Eltern

Ivonne Haase

Foto zu Meldung: Die Indianer waren los!

Spielkombination in KITA eingeweiht

(17.01.2014)

Aufgrund des fast frühlingshaften Wetters konnte die neue Spielkombination am heutigen Tage im Beisein von Bürgermeister und Bauamtsleiter eingeweiht werden. 

Ich hoffe der Punkt Spielgeräte im Außenbereich nicht nutzbar, insbesondere - kann nicht sein, das die Eltern die Kosten tragen, auf der Mängelliste der Elterinitiative konnte damit zur Zufriedenheit der Eltern erledigt werden. Zumal die Spielgerätekombination komplett auf Gemeindekosten wiederhergestellt wurde.

 

 

 

Foto zu Meldung: Spielkombination in KITA eingeweiht

Auszeichnung der Kita "Rappelkiste" Hirschfeld

(06.05.2013)

Die Hirschfelder Kita " Rappelkiste " darf sich nun offiziell " Haus der kleinen Forscher " nennen. Die feierliche Auszeichnungsveranstaltung fand am Donnerstag , dem 18.04.13 in der Einrichtung statt. Die Kinder und Erzieherinnen wurden nach einem Jahr des intensiven Forschens , Ausprobierens , Experimentierens und neugierig seins auf den Gebieten der Naturwissenschaft und Technik ausgezeichnet.

 

Eingestimmt wurden die vielen Gäste durch ein kleines musikalisches Programm der Vorschul-und Hortkinder. Der Amtsdirektor, Herr Richter, nutzte die Gelegenheit, um lobende Worte an die Kinder und Erzieherinnen zu richten. Auch die Schulleiterin Frau Plotzke ließ es sich nicht nehmen und gratulierte ganz herzlich. Frau Lösche überbrachte herzliche Grüße und Glückwünsche vom Heimatverein und wünscht sich auch weiterhin eine so gute Zusammenarbeit.

 

Herr Sebastian Hilbert als Netzwerkkoordinator des Landkreises Elbe-Elster würdigte das tägliche Engagement der Kinder und Erzieherinnen und machte Mut auch weiterhin so neugierig und wissensdurstig zu sein.

 

Der Bürgermeister Herr Trobisch überreicht abschließend die Plakette der Stiftung "Haus der kleinen Forscher " Berlin. Damit darf sich nun die Kita als erste im Amt Schradenland "Haus der kleinen Forscher " nennen und darauf sind alle Kinder und Erzieherinnen mit Recht sehr stolz.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil waren alle Gäste ganz herzlich zum gemeinsamen Experimentieren eingeladen. Die Kinder hatten mit ihren Erzieherinnen viele verschiedene Experimente vorbereitet, die nun zusammen ausprobiert wurden.

 

Natürlich hatten wir auch an das leibliche Wohl gedacht , viele fleißige Muttis hatten Kuchen gebacken, den sich alle schmecken ließen. Ein herzliches Dankeschön nochmal an alle Kuchenbäckerinnen.

 

Ute Moses

Leiterin Kita

 

 

Foto zu Meldung: Auszeichnung der Kita "Rappelkiste" Hirschfeld

Hirschfelder Rappelkiste feierte Geburtstag

(12.10.2012)

Das 20-jährige Jubiläum der Kita Rappelkiste war für uns Kinder und Erzieherinnen natürlich ein Grund zum Feiern. Und so feierten wir nicht nur einen Tag , sondern eine ganze Woche.

 

Unsere Festwoche startete am Montag , dem 24.09.12 mit einem tollen Sportfest. Am Dienstag hatten wir alle ehemaligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Begrüßt wurden sie mit einem kleinen musikalischem Programm und natürlich Kaffee und selbstgebackenem Kuchen . Die Zeit verging wie im Fluge und so manche lustige Begebenheit aus 20 Jahren Kita wurde erzählt.

 

Am Mittwoch öffneten wir unsere Türen zum Tag der offenen Tür. Der Hirschfelder Heimatverein nutzte die Gelegenheit und präsentierte sich mit alten Spielen, einem Spinnrad und alten Kleidern, die wir auch anprobieren durften. Vielen Dank nochmal dafür.

 

Der Donnerstag war ganz und gar zum Experimentieren und Probieren da, denn das war unser Tag der kleinen Forscher .

Räuber Rotbart aus dem Märchenwald faszinierte die Kita -und Hortkinder mit seinem märchenhaften Programm dann am Freitag.

 

Unser großes abschließendes Kinderfest fand dann am Samstag, dem 29.09.12 bei schönstem Wetter statt. Alle ortsansässigen Vereine beteiligten sich aktiv bei der Planung und Gestaltung dieses Höhepunktes.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich beim Spielmannszug Hirschfeld, den Pitbikern , der Blide e.V.,dem Jugendklub, dem Jagdverein, den Fußballern, der Feuerwehr, den Kleintierzüchtern, den Frauen der Kirche, dem Seniorenverein, dem Tischtennisverein und der Gaststätte "Zum Hirsch". Alle trugen dazu bei , dass unser 20-jähriger Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

 

Nachdem unsere Hortkinder in einem kleinen Theaterstück zeigten wie schnell man einen Kindergarten bauen kann und den Worten des damaligen Bürgermeisters und Bauherren der ersten Stunde, Herrn Wolfgang Kohl, konnte unser Fest so richtig starten . An den unterschiedlichsten Spielstationen der Vereine konnten sich die Kinder so richtig austoben. Genannt seien hier zum Beispiel der Kanin-Hopp, das Quadfahren, das Zielschießen , das Torwandschießen , die Schmink- und Bastelstation Der Lampionumzug mit dem Spielmannszug durch Hirschfeld war dann der schöne gemeinsame Abschluss unseres erlebnisreichen Kinderfestes.

 

Gedankt sei an diese Stelle auch den vielen Sponsoren für ihre Geld-und Sachspenden und natürlich den vielen Gratulanten für ihre persönlichen Glückwünsche.

 

Auch weiterhin werden alle Erzieherinnen und Mitarbeiter stets ihr Bestes geben, damit sich alle Kinder in der Hirschfelder Rappelkiste so richtig wohl und geborgen fühlen und wir alle in 10 Jahren unseren 30. Geburtstag feiern können.

                                                    

Ute Moses

Kita-Leiterin

                                                                                                                             

 

Foto zu Meldung: Hirschfelder Rappelkiste feierte Geburtstag

Festwoche 20 Jahre Kita Rappelkiste

(19.09.2012)

Von Torsten Ruhl Festprogramm erhalten und hier natürlich veröffentlicht.

[pdf-Datei zum Ausdrucken]

Foto zu Meldung: Festwoche 20 Jahre Kita Rappelkiste

Leiterin der Kita „Rappelkiste“ verabschiedet

(27.02.2012)

Nach über 40 Berufsjahren im Kindergarten, später Leiterin der Kindertagesstätte „Rappelkiste“, ist die langjährige Chefin Roswitha Quasdorf in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Sie hat in ihrer beruflichen Tätigkeit hunderte Kinder in den ersten Lebensjahren begleitet. Ihre Nachfolge tritt nun  Ute Moses aus Gröden an.

 

Nach ihrer Ausbildung  begann sie 1971 im Kindergarten in Hirschfeld ihre berufliche Laufbahn. Schnell fand sie mit ihrer freundlichen und offenen Art den „richtigen Draht“ zu den Kindern, zu deren Eltern und zu  ihren Kollegen.  Mit ihrem „Herz für Kinder“, mit ihrer Einsatzbereitschaft  und ihren vielen  kreativen Ideen war sie bei allen beliebt. Vor 21 Jahren  wurde ihr   die Leitung der Einrichtung übertragen. Durch viele Höhen und auch Tiefen hat sie die Kindereinrichtung erfolgreich geführt. Die turbulente Zeit der 90er Jahre war geprägt vom Aufbau der Kinderbetreuung (Krippe, Kindergarten, Hort) in einem neuen Gebäude, dem jetzigen Standort.

 

Viel Arbeit gab es für die junge Leiterin, um die neuen Aufgaben umzusetzen. Angefangen bei der Realisierung der neuen Bildungs- und Erziehungsinhalte, über die Umgestaltung von gewohnten  Gruppenräumen zu Funktionsräumen, bis hin zur Umgestaltung von  Ackerland zu einem modernen, gut ausgestatteten, attraktiven  Kitaspielplatz.

 

Überall hinterlässt  sie ihre „Handschrift“. Die Eltern der Kinder, Vertreter der  Amtsgemeinde, Vertreter der Gemeindevertretung, Mitglieder der Vereine waren immer ihre Verbündeten. Viele Kinder, die sie damals betreut hatte, haben heute selbst Familien. Einige von ihnen, wie Kathleen Kotte  und Bianca Boutjder  bringen heute  ihre Kinder gern in ihren Kindergarten. Das zeigt eine besondere Verbindung und ein Vertrauensbeweis für diese Kita und ihren Erzieherinnen.

 

Am Mittwoch, zu ihrer Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand, hatten die Kinder ihrer Einrichtung für sie ein kleines „Dankeschön“ Programm gestaltet. Mit vielen Dankesworten, Blumen,  kleinen persönlichen Erinnerungsgeschenken und guten Wünschen verabschiedeten sich Mitglieder der Amtsverwaltung des Amtes Schradenland , der Bürgermeister der Gemeinde, Mitglieder der Gemeindevertretung, Mitglieder vieler Vereine und nicht zuletzt die Eltern und ihre Kolleginnen.  

 

Roswitha Quasdorf bedankte sich mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Schwer fällt es  ihr, den Kindern, den Eltern und allen Mitstreitern nach über 40 Jahren „Tschüss“ zu sagen. Sie  freut sich jetzt darauf, etwas länger schlafen zu können und  auf etwas ruhigere Zeiten. Aber auch einige  Reisen mit ihrem Ehemann und Freunden will sie unternehmen.

 

Wir wünschen ihr dabei viel Freude.

 

 

Foto oben: 

Viele Blumen gab es von den Kindern für ihre Roswitha.

 

Foto unten:

Roswitha Quasdorf (li. mit Blumen) verabschiedet sich von „ihren Kindern“. Ute Moses (re) hat nun das Zepter übernommen.

 

 

(Text/Foto: Wolfgang Kniese)

 

 

 

 

Foto zu Meldung: Leiterin der Kita „Rappelkiste“ verabschiedet

Überraschung für die Kita-Kinder

(24.01.2012)

Gleich im neuen Jahr hatten die Kinder und Erzieherinnen der Hirschfelder Rappelkiste einen Grund sich zu freuen .

 

Herr Günther Ziegenbalg aus Hirschfeld hatte nämlich eine große Überraschung für uns. Er schenkte unserer Einrichtung einige ausgestopfte und präparierte Tiere , so zum Beispiel einen Igel, ein Wildschwein, ein Eichhörnchen, einen Fuchs und einige mehr . Die Freude darüber war bei den Kindern und Erzieherinnen sehr groß .Sofort wurden die schönen Exemplare für unsere Winterdekoration des Eingangsbereiches der Kita genutzt . Aber nicht nur dafür werden wir die Tiere verwenden. Unsere Kitakinder können  sie auch genauer betrachten , vielleicht auch einmal selbst nachmalen und natürlich mehr über ihre Lebensweise in der Natur lernen .

 

Die Kinder und Erzieherinnen möchten sich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Herrn Ziegenbalg für dieses tolle Geschenk bedanken .

 

                                                          Ute Moses

                                                          Kita Hirschfeld

Foto zu Meldung: Überraschung für die Kita-Kinder

Schließzeit 2010

(02.06.2010)

Die Gemeindevertretung Hirschfeld hat für die Kita "Rappelkiste" folgende Schließzeiten beschlossen:

 

14.05.2010

12.07.2010 - 30.07.2010

27.12.2010 - 30.12.2010

Kinderhort

(02.06.2010)

Pünktlich zum Kindertag sind nun auch die neuen Möbel für den KInderhort geliefert worden. Damit steht einem Umzug nun nichts mehr im Wege, so hoffe ich wenigstens.

Foto zu Meldung: Kinderhort


Veranstaltungen

06.12.​2017