Bauernmarkt an der Heimatstube

Es roch nach Kaffee und Plinsen als man auf der Dorfstrasse  Richtung Heimatstube lief. Am 6. Oktober hatte der Heimtverein zum traditionellen Bauernmarkt eingeladen. Für das leibliche Wohl mit Plinsen, Bratwurst und Kürbissuppe sorgten die Vereinsmitglieder. Unter anderem gab es eine Pilzberatung mit Herrn Böttner und die Diakonie Kmehlen hatte allerhand "Selbstgemachtes" im Angebot. Es war wieder einmal ein schöner Nachmittag an der Heimatstube. 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Hirschfeld
Do, 10. Oktober 2019

Weitere Meldungen

Worte zum neuen Jahr
Für das neue Jahr wünsche ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, auch im Namen der ...
Adventsliedersingen