Änderung der Großveranstaltungsverbotsverordnung

vom 12. Juni 2020