Bücherbusse des Landkreises gehen wieder auf Tour

Fahrbibliothek mit zwei Bussen ab 4. Mai in Elbe-Elster unterwegs/ Corona-Hygienestandards gelten für Mitarbeiter und Nutzer/ Mehr Termine im Sommer

 

Nach ihrer Zwangspause auf Grund der Corona-Pandemie gehen die beiden Bücherbusse der Fahrbibliothek ab Montag, den 4. Mai 2020, wieder auf Tour. Es gelten die Standzeiten laut Tourenplan. Beide Busse sind mit den durch Corona notwendigen Hygiene-Standards ausgerüstet, um sowohl die Nutzer als auch die Mitarbeiter zu schützen.

 

Die Nutzer werden gebeten, sich an die Sicherheitsabstände zu halten und sich bei Eintritt in die Busse die Hände zu desinfizieren. Weiterhin wird darum gebeten, in den Bussen Schutzmasken zu tragen.

 

Auf Grund der mehrfach ausgefallenen Bustouren bietet das Bücherbus-Team während der Sommerferien zusätzliche Termine an, um all denen Stoff zum Schmökern, Vorlesen, Basteln und Spielen zur Verfügung zu stellen, die in diesem Jahr ihren Urlaub zu Hause verbringen müssen. Näheres dazu erfahren Interessierte in den Bücherbussen.

 

 


 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Hirschfeld
Mo, 27. April 2020

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen