Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

"Woche der Demenz" in der Schraden-Apotheke

Hirschfeld, den 16.08.2017

In Deutschland sind 1,5 Million Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen. Über 70 Prozent der Kranken werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die selbst schon die Lebensmitte überschritten haben.

Erfahrungen zeigen, dass bei Angehörigen ein großes Informationsbedürfnis besteht.

In der Woche der Demenz vom 18. bis 24.9.17 können sich Betroffene, Angehörige und Interessierte in der Schraden-Apotheke über das Krankheitsbild und die verschiedenen Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten, informieren. Umfassendes Informationsmaterial liegt für Sie bereit. Wer möchte, kann sich kurze Themenfilme, die in der ganzen Woche in den Räumen der Apotheke laufen, anschauen.

Am Dienstag, den 19.9.17, steht Frau Eveline Schubert (Dipl. Soziologin/Gerontologin) den ganzen Tag für alle Fragen rund um das Thema Alzheimer/Demenz zur Verfügung. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich für eine kostenfreie Schulungsreihe anzumelden, die von den Pflegekassen bezahlt wird. Wir bitten um Anmeldung!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Schraden-Apotheke

(Text/Foto: Schraden-Apotheke)