Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Farbenfroher Kindertag in der Rappelkiste

Hirschfeld, den 13.06.2017

Die Kinder und Erzieherinnen der Hirschfelder Rappelkiste feierten am Donnerstag, dem 1.Juni 2017 zum Kindertag ein buntes Farbenfest. Bereits im Vorfeld schmückten wir unsere Kita mit bunten Luftballons und Wimpelketten. Auch alle Kinder und Erzieherinnen kamen mit einem gelben, roten, grünen oder blauen Oberteil in die Kita.

 

Beim gemeinsamen Kindertagsfrühstück dominierten ebenfalls diese vier Farben. Die Tische waren mit buntem Geschirr und bunten Servietten gedeckt. Es gab buntes Obst und Gemüse, belegte Brötchen, Eier und selbstgemachte rote und grüne Quarkspeise. Alle ließen es sich richtig gut schmecken und stärkten sich so für einen aufregenden Vormittag.

 

Die Erzieherinnen hatten verschiedene Farb- und Tanzspiele vorbereitet, die die Kinder auch sehr gut annahmen. Als aber eine Hüpfburg in Form eines Krokodiles aufgebaut wurde, gab es kein Halten mehr. Diese Überraschung war mehr als gelungen. Die Kinder hüpften und tobten sich so richtig aus. Zur Erfrischung gab es leckeres Eis und rote und grüne Limonade.

 

Zum Abschluss durfte jedes Kind einen farbigen mit Helium gefüllten Ballon in den Himmel steigen lassen. Und da an den Ballons ein Zettel mit dem Namen des Kindes und der Anschrift der Kita befestigt war, sind wir nun gespannt, ob wir eine Rückmeldung erhalten. Gern würden wir erfahren , wie weit unsere Ballons geflogen sind.

 

Unsere Hortkinder durften natürlich am Nachmittag die Hüpfburg strapazieren und das taten sie auch. Aber auch die Horterzieherinnen hatten noch etwas Tolles für ihre Kinder geplant. Gemeinsam besuchten sie die Hirschfelder Feuerwehr. Herr Robert Siegert und seine Kameraden erwarteten die Kinder und hatten ganz viel Wissenswertes und Interessantes vorbereitet. Alle durften sich das Feuerwehrauto mit seiner gesamten Technik anschauen, aber auch das Feuerwehrhaus. Die Kinder staunten, welch großes Wissen ein Feuerwehrmann doch haben muss. Besonderen Spaß machte natürlich das Zielspritzen und das sah echt leichter aus als es war. Zum Abschluss musste Frau Olbrich ihr Können unter Beweis stellen. Gesichert mit einer Feuerwehrjacke löschte sie gekonnt ein Feuer mit dem Feuerlöscher. Die Hortkinder und Erzieherinnen bedanken sich nochmal ganz herzlich bei den Kameraden der Feuerwehr, auf die immer Verlass ist.

 

Für alle Kita- und Hortkinder war es ein gelungener Kindertag, der sehr viel Spaß gemacht hat.

 

Ute Moses

Kita Hirschfeld