Spielmannszug sagt „Danke!“

Am Samstag, den 25. Juli lud der Spielmannszug TV „Deutsche Eiche“ Hirschfeld e.V. alle Helfer und Unterstützer des diesjährigen Internationalen Landesmusikfestivals zur traditionellen Dankeschönveranstaltung auf die Waldbühne ein. Bei gegrilltem Schwein, Bier und Musik wurde gefeiert, getanzt und gelacht. Vereinsleiter Günther Müller bedankte sich anfangs bei allen anwesenden Helfern für Ihren unermüdlichen Einsatz am Festwochenende.

 

Anschießend übergaben Annette Nittel und Kristin Dittmann von der Sparkasse Elbe-Elster eine Spende in Höhe von 700 Euro an den Verein. Damit drücken die Sparkasse und auch der Landkreis Elbe-Elster ihre Anerkennung für die geleistete Arbeit und ihren Glückwunsch zum dritten Platz bei den Landesmeisterschaften am 11. Juli in Brandenburg/ Havel aus. Das Geld wird 1:1 in den Nachwuchs des Vereins investiert werden und garantiert somit die Fortführung der erfolgreichen Nachwuchsarbeit.

 

Als Dankeschön spielte der Nachwuchs den Gästen der Dankeschönveranstaltung ein spontanes Ständchen. Auch durch verschiedene weitere Programmpunkte wie Gesang, Tanz und Theater gestaltete der Nachwuchs den Anwesenden einen unterhaltsamen Abend.

 

Im nächsten Jahr werden die Helfer dann doppelt benötigt: zum Internationalen Landesmusikfestival vom 10. bis 12. Juni und bei der Landesmeisterschaft der Brandenburger und Berliner Spielleute Mitte Juli, bei der der Hirschfelder Spielmannszug sein 110jähriges Jubiläum begeht.

 

Text/Foto: Jonas Roch

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Hirschfeld
Di, 28. Juli 2015

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

30 Jahre Kaufhaus Bischof
Eröffnung Arztpraxis