Envia hat Wort gehalten

Wie heute in der Elbe-Elster-Rundschau zu erfahren war, hat die Envia Wort gehalten und eine neue high-tech-Nistunterlage für das im Spätsommer vom Sturm zerstörte Nest des Hirschfelder Storchenpaares errichtet. Dafür allen beteiligten Personen der Envia, dem Weißstorchzentrum in Vetschau, der Weißstorchbeauftragten im Landkreis Elbe-Elster  Petra Wießner und nicht zuletzt natürlich der Elbe-Elster-Rundschau einen herzlichen Dank. (siehe auch Meldung vom 26.08.2010 envia M hiilft Hirschfeld)

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Hirschfeld
Di, 26. Oktober 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Schulfahrt nach Plohn
Stellenausschreibung staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) Kita "Rappelkiste" Hirschfeld
Die Gemeinde Hirschfeld sucht für die gemeindeeigene Kindertagesstätte "Rappelkiste" zum ...