Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Gästebuch

41: musikfestfan
11.06.2013, 18:11 Uhr
 
Einmal Vorverkaufsstellen hätte auch gereicht. Hast wohl nichts weiter zu tun. Ansonsten prima Website.
Danke
 

Kommentar:
Ist halt so wenn mehrere Bearbeiter möglich.

40: Schumacher J.
28.05.2013, 15:40 Uhr
 
Die Baumaßnahmen sind gut voran gekommen können jetzt nur noch auf schönes Wetter hoffen.
Mich würden die Maßnahmen zur Isolierung am Gebäude (besonders die Rückseite)interessieren.
Bisher läuft das Wasser von hinten durch das gesamte Gebäude.
 
39: Ulrich
03.05.2013, 13:08 Uhr
 
Als Anhänger der SV Hirschfeld (Fußball) entnahm ich bisher alle Informationen über Ergebnisse, Vorschau und Neuigkeiten aus dem Schaukasten am Einkaufszentrum in Hirschfeld. Leider musste ich nun feststellen,dass seit ca 4 Wochen keine Informationen mehr aushängen.
Es ergibt sich nun die Frage; existiert der Verein SV Hirschfeld (Fußball) überhaupt noch ?
Gruß Ulrich
 
38: E-Mail
02.04.2013, 13:14 Uhr
 
Zum Thema überregionale Erwähnung des Osterhasen folgende Ergänzung:
Ich war über Ostern in Lahr (Baden-Württemberg).
In der BILD-Ausgabe vom 30.03.13 wurde ebenfalls das Jubiläum des Hirschfelder Osterhasen erwähnt.
Abgebildet war er er von hinten, beim Schieben seines Rollers. Somit war das EE-Kennzeichen deutlich zu erkennen. Leider hatte die BILD Hirschfeld noch mit einem zusätzlichen E zu Hirschfelde gemacht. Das Bundesland Brandenburg war jedoch richtig.
 
37: E-Mail
10.02.2013, 08:50 Uhr
 
betrifft hirschfeld gegen brandenburgtrend.
also eines tages werden sie euch schon noch aus brandenburg vertreiben. aber keine angst in sachsen seit ihr willkommen.
 
36: E-Mail
16.08.2012, 20:38 Uhr
 
Vielleicht sollte das Storchennest auf den alten Feuerwehrturm angebracht werden. Scheint so, das sie sich dort sehr wohl fühlen. Sie erscheinen jeden abend zu 6t zur Nachtruhe. Und heute sitzen auch 3 auf Schusti seinem Dach. Was hat das zu bedeuten?
;-)
MfG P
 
35: E-Mail
10.07.2012, 06:58 Uhr
 
Bin ja mal gespannt wie und vor allem wann die Gemeinde was wegen der erst kürzlich starken Schäden und Überschwemmungen im Dorf tätig wird,da so etwas im 21.Jahundert überhaupt noch möglich ist,zeigt die Unfähigkeit der Gemeindeverwaltung!!Nur wer Geld hat bekommt auch einen Abwasseranschluss....um nur mal einen Punkt anzusprechen...
 
34: an Richter Luisa
20.06.2012, 20:00 Uhr
 
hallo Luisa :-)
 
33: alex
20.06.2012, 19:59 Uhr
 
hallo :-)
 
32: E-Mail
11.06.2012, 17:15 Uhr
 
Hallo liebe Hirschfelder!

Aus meiner Sicht hier mal ein paar Eindrücke vom Auftritt von Fantasy beim IMF 2012 in Hirschfeld.

Mit der Musik von Freddy und Martin im Auto zogen wir gut gelaunt und mit jeder Menge Spaß gen Hirschfeld. Im ländlich und recht idyllisch geprägten Hirschfeld angekommen, wurden wir gleich sehr nett von den Einwohnern und vom Veranstalter empfangen. Neben der Vorfreude auf Fantasy schien es wohl auch eine Rarität zu sein, Menschen aus Berlin im verträumen Hirschfeld begrüßen zu können. Nach einem kurzen Soundcheck trafen wir unsere beiden Stars, welche natürlich wie immer sehr gut drauf waren. Nachdem die österreichischen Stimmungsmacher "Die Dorfer" der Menge ordentlich einheizten, legten Fantasy auf der sehr schönen Waldbühne gegen 22.30 Uhr mit "Lass mich nur mit meinem Traum allein" los. Mit Hits wie "Halleluja" und "Halt mein Herz" brachten die beiden das Publikum zum Kochen. Nachdem dann das weiße Boot erklang, hielt es niemanden mehr ruhig am Platz. Zum Abschluss begeisterten Fantasy mit Gassenhauern wie "Rosamunde" und "Die Fischerin vom Bodensee" Nach dem Auftritt erfüllten Freddy und Martin selbstverständlich die Autogrammwünsche und waren wie immer auch für Erinnerungsfotos mit ihren Fans da. Es war ein sehr schöner Abend in Hirschfeld und insgesamt auch ein tolles Musikfest, was die Einheimischen dort auf die Beine gestellt haben. Vielen Dank Ingolf Timm und auch allen anderen Hirschfeldern, dass wir eure Gäste sein durften! Wir kommen gern wieder zu euch.
Wenn Ihr Euch weitere Fotos zum Fantasy-Auftritt anschauen möchtet, dann besucht uns doch mal auf der Homepage "www.fantasy-fanclub-berlin-brandenburg.de"

Bis zum Wiedersehen grüßt Euch ganz herzlich

Marcel Stephan
vom FANTASY-Fanclub Berlin-Brandenburg
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.